01.03.13 20:05 Uhr
 725
 

Rückenschmerzen inklusive: Diese Erkenntnisse sind beim "Lasten-Heben" zu beachten

Oftmals kommt es vor, dass Menschen schwere Sachen wie Pakete stemmen müssen. Doch wie sollte man ein Paket eigentlich anheben, damit es keine rückenschädlichen Auswirkungen hat?

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) weist jetzt darauf hin, dass ein ruckartiges Anheben der Last nicht förderlich für die Rückengesundheit ist. Je schneller das Gewicht hochgehoben wird, desto größer sei die Belastung für den Rücken.

Daher sollte der Rücken beim Hochheben möglichst gerade sein. Weiterhin ist darauf zu achten, dass der Beugungsgrad der Knie nie mehr als die 90-Grad-Marke überschreitet. Weiterhin kommt es zu schmerzhaften Zerrungen, wenn die Wirbelsäule verdreht wird.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Last, Rückenschmerzen, Erkenntnisse, DGUV
Quelle: www.onmeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2013 23:36 Uhr von Pils28
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Gelegentlich mal ne Hantel in die Hand nehmen, dann gibt es sich von ganz alleine. Wer schon nicht körperlich arbeitet, sollte zumindest in der Freizeit der Degeneration entgegenwirken.
Kommentar ansehen
02.03.2013 09:29 Uhr von mannomann30
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie heißt es richtig?
Laß mich heben oder Laß mir heben?



Laß andere heben!
So gehen auch die Rückenschmerzen weg

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauenfußball: Neuem England-Coach Phil Neville wird Sexismus vorgeworfen
Studie: Jugendliche werden durch Smartphone-Abhängigkeit immer unglücklicher
China: Kunde beißt in Akku, dieser explodiert daraufhin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?