01.03.13 17:52 Uhr
 318
 

Bremen: Niederländischer Kleinlaster mit 750 Kilogramm Drogen entdeckt

Auf einer Autobahn bei Bremen wurde ein niederländischer Kleinlaster durch die Polizei kontrolliert und es stellte sich heraus, dass die Polizei hier den richtigen Riecher hatte.

Bei der Überprüfung des Wagens stellten die Polizisten einen süßlichen Geruch fest. Schließlich entdeckten sie auf der Ladefläche des Wagens eine große Menge der Kaudroge Khat. Insgesamt waren es um die 750 Kilogramm.

Der niederländische Fahrer war sichtlich nervös und gab an, dass er nicht wusste, dass diese Droge in Deutschland verboten ist. Es stellte sich heraus, dass er nicht einmal einen Führerschein hatte und zudem Marihuana in der Hosentasche versteckte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Bremen, Kilogramm, Kleinlaster, Khat
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?