01.03.13 17:37 Uhr
 3.677
 

NBA: War der "Wurf des Jahrhunderts" am Ende doch nur ein Trick?

NBA Star Danilo Gallinari von den Denver Nuggets gelang jetzt im Training ein schier unglaublicher Wurf.

Dabei warf er den Ball ans Brett, von dort prallt der Ball zurück und direkt in den Korb auf der anderen Spielfeldseite.

Nun fragen sich die Fans ob das Video echt ist oder ein gut gemachter Fake. Gallinari stellte unterdessen ein Video ins Netz, in dem er ein ähnliches Kunststück schon einmal geschafft hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Basketball, Trick, Wurf, Danilo Gallinari
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Erpressung durch Dimitri Payet war Erfindung von Satiremagazin
Tennis: Novak Djokovic verliert bei Australian Open überraschend gegen 117ten
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2013 18:06 Uhr von sicness66
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ich verrate euch mal was: Diesen "Trick" habe ich auch schon hinbekommen! Schließlich handelt es sich nicht um die Länge des Spielfeldes, sondern um die Breite. Mit dem richtigen Winkel, der nötigen Kraft und einem Outdoorball ist es nicht soo schwer den Ball über 15m zu treffen.
Kommentar ansehen
01.03.2013 18:28 Uhr von ghostinside
 
+4 | -0