01.03.13 13:46 Uhr
 220
 

"Stone Temple Pilots" stellen ihrem Sänger offizielle Kündigung zu

Die amerikanische Grungeband "Stone Temple Pilots" hat ihrem Sänger Scott Weiland eine "offizielle Kündigung" zugestellt.

Eine Begründung für die Entlassung ihres Frontmanns gab der Sprecher der Rockband nicht an. Weiland fiel jedoch in letzter Zeit angeblich durch "zunehmend unberechenbares Verhalten auf der Bühne" auf.

Die "Stone Temple Pilots" hatten große Hits mit Songs wie "Plush", "Sour Girl" und "Interstate Love Song".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Kündigung, Grunge, Stone Temple Pilots
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?