01.03.13 12:26 Uhr
 5.884
 

USA: Die größte Pizza der Welt kommt auf den Markt

Eine neue Monsterpizza, die von "Big Mama’s and Papa’s"-Pizzeria in Los Angeles angeboten wird, soll mindestens einen Tag in voraus vorbestellt werden.

Stolze 137x137 Zentimeter misst diese Pizza, die bis zu 100 Menschen "füttern" kann. Der Preis dafür beträgt 199 US-Dollar.

Allerdings bietet das Restaurant eine Belohnung an, wenn sieben Personen es schaffen, die Pizza innerhalb von zwei Stunden zu essen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Los Angeles, Größe, Pizza
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2024 in den USA: Donald Trump unterstützt Bewerbung von Los Angeles
Los Angeles: Leonard Cohen mit 82 Jahren gestorben
Los Angeles: Tote bei Schießerei bei Geburtstagsfeier in einem Lokal

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2013 13:55 Uhr von eckttt
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
eine Neue Folge Mann Vs Food ?

Leute kommt mal wieder auf den Boden zurück, Mancheiner muss jeden Euro 3x rumdrehen und dann so einen Mist..

Aber halt Amis und in der Steigerung New York waren und bleiben schon immer ne Nummer Irrer als der Rest der Welt
Kommentar ansehen
01.03.2013 14:11 Uhr von ThomasHambrecht
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@Faboan
Viele Pizza-Bäcker sind bei uns wirklich schlecht. Matschiger labriger Boden, miserabel belegt.
So langsam überlege ich mir ob ich zum Italiener eine Fertigpizza zum Aufbacken mitbringe - weil immer mehr Italiener noch schlechter als Tiefkühlpizzen backen. oder ich muss eine Belohnung ausloben, wenn einer einen guten Pizzabäcker nennen kann.
Und am Geld solls jetzt nicht liegen.
Kommentar ansehen
01.03.2013 14:14 Uhr von matoro
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
das wär der hammer bei uns in deu
Kommentar ansehen
01.03.2013 14:30 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Faboan
Mein Beileid, wir haben bei uns einen Bringdienst der keiner Kette angehört und super Pizza macht. Auch noch schön mit richtigem Ofen und nicht diese Durchfahrkacke.
Kommentar ansehen
01.03.2013 14:34 Uhr von newschecker85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ach die schaff ich alleine *sarkasm*
Kommentar ansehen
01.03.2013 14:50 Uhr von Lord_Veritas
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sobald ProSieben diesen Jumbo hinschickt wissen wir mehr...
Kommentar ansehen
01.03.2013 15:40 Uhr von xilli
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die Pizza hat ca. 18769 cm². Eine normale Pizza mit 28cm Durchmesser ca. 616cm². Macht also ca. 30 normale Pizzen. Wie man damit 100 leute satt kriegen will weiß ich nicht so ganz.

Zu 7. das Teil zu schaffen ist aber auch nicht so einfach, außer alle essen ungefähr 4 normale Pizzen :)
Kommentar ansehen
01.03.2013 15:42 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
find die von Freddyfresh am besten, bekommt man wenigstens eine Große Pizza wenn man echt Hunger hat^^ schmecken tut die auch find ich und echte kenn ich nicht eigentlich
Kommentar ansehen
01.03.2013 17:57 Uhr von visnoctis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also zu 7. sollte das wirklich machbar sein
Kommentar ansehen
01.03.2013 18:53 Uhr von Daffney
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, die gibt´s schon etwas länger:

https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
01.03.2013 20:59 Uhr von Mike_Donovan
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich schaff die locker über den ganzen tag alleine so groß ist die nun auch nicht also mit 7 leuten halbe stunde weg ist se
Kommentar ansehen
02.03.2013 02:11 Uhr von Gorxas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Faboan: Erst gestern hatte ich wieder die übliche Frage: wo bestellen? Bei mir gibt es mittlerweile auch nur noch diese Franchise-Ketten, die wirklich keinen Gaumenschmaus mit sich bringen. Glücklicherweise habe ich eine Straße weiter einen Italiener, der die Pizza sogar perfekt zubereiten kann! Jumbo-Format, kostet nur die Hälfte und schmeckt tausendmal besser...

Und das ist definitiv kein Einzelfall. Egal in welcher Stadt ich bin, ich erwische immer einen sehr guten Italiener. Da gehe ich lieber ins Restaurant als mir so eine Franchise-Pizzakette anzutun!
Kommentar ansehen
02.03.2013 10:52 Uhr von Bloedi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich vermisse auch die echte Backtradition.

Einer der Bäcker in unserer Stadt, der in DDR-Zeiten bekannt war für seine individuellen Produkte, ist im neuen System auch nur noch auf die schnelle Kohle aus und betreibt viele Läden, die alle das Selbe anbieten.

Ich denke, ich radel heute mal zu einem der letzten Bäcker, die alles noch selbst machen, weil es mir auch auf den Sack geht, 0815-Brötchen zu fressen, die aus der Fabrik stammen.
Kommentar ansehen
04.03.2013 08:07 Uhr von Zerberus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein quatsch... im Guinessbuch gibts doch größere und die kann man sicher auch öfters bestellen

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2024 in den USA: Donald Trump unterstützt Bewerbung von Los Angeles
Los Angeles: Leonard Cohen mit 82 Jahren gestorben
Los Angeles: Tote bei Schießerei bei Geburtstagsfeier in einem Lokal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?