01.03.13 12:13 Uhr
 1.086
 

Falsche Richtung: Boyband-Sänger von "One Direction" von Schuh im Schritt getroffen

Die erfolgreiche Boyband "One Direction" beantwortete bei einem Konzert in Glasgow Fragen von Twitter-Usern anstatt zu singen.

Dies nervte einen Fan offenbar so sehr, dass er einen Schuh auf die Bühne schleuderte. Sänger Harry Styles fragte scherzhaft "Warum gebt ihr mir nur einen Schuh?" und bekam sofort eine Antwort.

In seine Richtung flog der zweite Schuh geradewegs in den Schritt des 19-Jährigen, der daraufhin in die Knie gehen musste und eine Weile mit Schmerzen auf der Bühne liegen blieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sänger, Schuh, Schritt, Richtung, One Direction, Boyband
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2013 12:45 Uhr von Daffney
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Als ob da was besonderes getroffen worden sein könnte. Aber wenn doch kann er jetzt ja eine Girl-Band gründen.
Kommentar ansehen
01.03.2013 12:49 Uhr von Jalex28