01.03.13 10:37 Uhr
 162
 

Berlin: Unbekannter Brandstifter zündet Bankfiliale an

Anwohner alarmierten mitten in der Nacht die Polizei und die Feuerwehr in Berlin, da sie einen Brand in einer Bank bemerkt hatten.

Sie sahen, wie eine fremde Person sich schnell von der Bankfiliale entfernte. Die Polizei sucht nun nach dem Brandstifter und ermittelt, ob die Tat einen politischen Hintergrund hat.

Die Brandstiftung ereignete sich in der gestrigen Donnerstagnacht in der Erich-Kurz-Straße in Berlin Lichtenberg.


WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unbekannter, Brandstifter, Bankfiliale
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2013 13:40 Uhr von dajus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Brandaktuell" diese Meldung

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?