01.03.13 10:06 Uhr
 953
 

US-Künstler kreiert winzige Porträts aus Erdnüssen

Der US-amerikanische Künstler Steve Casino hat ein recht ungewöhnliches Material für seine Arbeiten ausgewählt.

Er macht winzige Figürchen von Prominenten aus Erdnüssen. Alfred Hitchcock, James Brown und Johnny Cash wurden von ihm auf die Weise bereits porträtiert.

Um die Oberfläche der Nuss entsprechend vorzubereiten, schleift Casino sie ab. Sie wird dann bemalt - der Prozess dauert bis zu zehn Stunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Künstler, Prominente, Erdnuss, Schnitzerei
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
London: Drei Stockwerke hoher Blitz als Statue für David Bowie geplant
Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2013 10:48 Uhr von kostenix
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
ich hab mal ganz wild auf einem blatt papier gemalt... hab ich dann abstrackte kunst genannt
Kommentar ansehen
01.03.2013 15:59 Uhr von Again
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.03.2013 16:00 Uhr von Didi1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Coole Idee!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Brandenburg: Internetübertragung aller Ausschusssitzungen des Landtags gefordert
Randale von Flüchtlingen auf Fähre nach Neapel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?