01.03.13 06:13 Uhr
 3.215
 

Verkauft er sich so schlecht? Mercedes verramscht den neuen Citan regelrecht

Er ist erst seit kurzem auf dem Markt, doch scheinbar verkauft er sich nicht so gut wie erhofft. Die Rede ist vom brandneuen Mercedes-Transporter Citan, der sich die Plattform mit dem Renault Kangoo teilt.

Diesen Verdacht legt zumindest ein jetzt von Mercedes gebrachtes Sondermodell des Transporters nahe. Das hört auf den Namen "Worker" und zeichnet sich durch eine extrem magere Ausstattung und einen absoluten Tiefstpreis aus.

So fehlen dem Citan solche sonst selbstverständlichen Dinge wie ein Beifahrer-Airbag und ein Radio. Dafür starten die Preise bei extrem günstigen 11.990 Euro plus Steuern. Damit ist er sogar günstiger als ein Renault Kangoo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Preis, Mercedes, Sondermodell, Mercedes Citan
Quelle: www.autokiste.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2013 07:26 Uhr von moorbauer
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
spenci und chrushi lalalala
Kommentar ansehen
01.03.2013 08:02 Uhr von oeds
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.03.2013 09:04 Uhr von redvision81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist nichts neues, macht Volkswagen schon seit Jahren, dort heiße es einfach Sondermodell Economy
Kommentar ansehen
01.03.2013 14:50 Uhr von Python44
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Es könnte natürlich auch am Auto liegen ... worauf Mercedes garantiert nie selbst kommen wird !
Ich fahre seit 14 Jahren Benz und hatte mir den Citan mal als "Kombi"-Version angeguckt, da ich für meine Hobbies gerne ertwas mehr Transportraum hätte.
Ein absoluter Horror ! Als Miethure von Sixt für nen Miniumzug etc. würde ich den grad noch tolerieren, aber als eigenes Auto ??? Klar haben "Lieferwagen" andere Anforderungen an das Interieur als Familienautos, aber das Ding geht gar nicht. Billigster Plastik wohin das Auge reicht, viel zu kurze Wabbelsitze ohne jeglichen Seitenhalt, Armaturen und Knöpfe die optisch aus der billigsten China-Schublade kommen ... bei einem Renault würde ich das vielleicht noch durchgehen lassen, aber bei einem Benz ??? Nein Danke !
Kommentar ansehen
01.03.2013 16:02 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Der Citan ist ein Renault... gebaut wie das letzte^^ also hat schon von der Verarbeitung überhaupt nix mit Mercedes zu tun. Verkleidung runter und es wird euch nur Renault anlachen.

Die mussten den doch rausbringen wegen irgend einer Statistik wegen irgend einer EU Norm.
Für was anderes wird der doch gar nicht exisitieren

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?