28.02.13 20:48 Uhr
 451
 

Computerbild.de verschenkt CeBit-Freikarten im Wert von 80 Euro

Computerbild.de und die Deutsche Messe Hannover verschenken für die CeBIT in Hannover (5. bis 9. März 2013) zwei Fachbesucher-Tagestickets im Wert von 80 Euro je Facebook-Fan.

Einzige Voraussetzung ist, die Facebook-Seite von "Computer Bild" zu liken. Um die eTickets zu registrieren, braucht man schließlich nur noch ein Nutzerkonto auf der Homepage der CeBit anlegen, auf die man automatisch weitergeleitet wird.

Die Eintrittskarten kann man für einen frei wählbaren Messetag nutzen und sind zugleich Fahrkarten für den Nahverkehr. Die Tickets sind nicht übertragbar und unter 16-Jährige dürfen mit den Gratis-Tickets nur am 9. März 2013 in Begleitung einer Volljährigen Person die Messe besuchen.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Wert, Ticket, Verlosung, CeBit, ComputerBild
Quelle: www.computerbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2013 21:00 Uhr von Funkensturm
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
warum muss so was immer über rotzbuch sein is dich ätzend,
Kommentar ansehen
28.02.2013 22:11 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
weil es die bei Pearl sogar Gratis gab....... aber Ich fahr da nicht hin, den Blödsinn muss ich mir nicht antun, ich war mal da und 12 Stunden auf einer Messe ist echt Anstrengend.

[ nachträglich editiert von DarkBluesky ]
Kommentar ansehen
28.02.2013 22:19 Uhr von TendenzRot
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, kein Wunder. Es ist doch schon seit Jahren so, dass kein Mensch mehr freiwillig zur Cebit fährt. Es sei denn man hat eine Freikarte und bekommt eine Freistellung. Gerne wird auch mal die Bundeswehr durch die Hallen getrieben. Freitags ist dann Beamten-Tag. Die melden sich für den ganzen Tag zur Messe ab, verpissen sich aber spätestens um 13Uhr nach Hause. Selbst die Jäger und Sammler werden immer weniger. Es gibt ja auch nichts zu jagen oder sammeln. Im großen und Ganzen besuchen sich die wenigen verbliebenen Aussteller gegenseitig.
Kommentar ansehen
28.02.2013 22:39 Uhr von MBGucky
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Also ich habe ganz ohne FB von 5 verschiedenen Anbietern je eine Freikarte bekommen und könnte somit theoretisch jeden Tag rein. Werde aber nur einen Tag mir mal alles anschauen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?