28.02.13 19:52 Uhr
 454
 

Ist Paris Hilton immer noch eine Partymaus? - Polizei findet Kokain bei ihr

Weil verdächtiger Rauch aus dem Auto drang, in dem auch Paris Hilton saß, entschloss sich die Polizei zu einer Kontrolle und fand bei Hilton in einem Portemonnaie Kokain. Das It-Girl gibt sich aber unschuldig und behauptet, dass die Brieftasche einem Freund gehöre.

Obwohl Hilton bereits wegen Drogenbesitzes in Haft saß, scheint sie immer noch nicht dazugelernt zu haben.

Die positiven Wirkungen des "weißen Golds" machen einige Menschen abhängig. Es stimuliert den Körper, macht belastbarer und leistungsfähiger. Allerdings birgt der Genuss auch Gefahren, wie zum Beispiel unangenehme Gefühle beim Runterkommen und körperlicher Zerfall bei süchtigen Langzeitusern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Paris, Paris Hilton, Kokain
Quelle: www.bunte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN