28.02.13 16:00 Uhr
 142
 

Fußball/FC Bayern München: Arjen Robben hat kein Problem mit der Ersatzbank

Der niederländische Fußball-Superstar Arjen Robben hat sich nach dem 1:0-Sieg im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Borussia Dortmund über seine Rückstufung zum Bankdrücker geäußert (Short News berichtete).

"Ich warte das ruhig ab, wir sind alle abhängig vom Trainer, er entscheidet", so Robben. Außerdem fehle ihm der Spielrhythmus, es könne also noch besser werden, so der 29-Jährige weiter.

BVB-Trainer Jürgen Klopp äußerte, dass sich Robben und sein Kollege Gomez nicht noch ein Jahr auf die Bank des FC Bayern München setzen lassen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Problem, Arjen Robben, Ersatzbank
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2013 17:04 Uhr von Atze2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar hat Robben damit kein Problem,

solang andere drauf sitzen ^^


Spaß beiseite: der Junge mann sollte sich mal daran erinnern die komplette Hinrunde zwecks Verletzung gefehlt zu haben. Es hat sich halt nunmal dadurch eine erste 11 gefunden. Gomez nörgelt ja auch nicht rum (noch nicht).

[ nachträglich editiert von Atze2 ]
Kommentar ansehen
28.02.2013 21:21 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab da auch kein Problem mit.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?