28.02.13 15:53 Uhr
 199
 

Niederlande: 15.000 verurteilte Straftäter warten auf Haftantritt

Eine Recherche des Senders "RTL news" hat ergeben, dass verurteilte Straftäter in den Niederlanden bis zu 14 Monate auf ihren Haftantritt warten müssen. Normalerweise sollen maximum 30 Tage zwischen Verurteilung und Haftantritt liegen.

Aus der Untersuchung geht hervor, dass diese Straftäter sich überwiegend auf freiem Fuß befinden - dazu zählen auch Sexual- oder Gewaltverbrecher. Straftäter haben die Möglichkeit, den Haftantritt verschieben zu lassen (wegen Urlaub zum Beispiel). Diese Gelegenheit wird oft genutzt.

"RTL news" hat seine Informationen unter anderem vom Justizministerium - allerdings kamen diese Zahlen widerrechtlich an die Öffentlichkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Niederlande, Straftäter, Recherche, Haftantritt
Quelle: www.dutchnews.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?