28.02.13 12:13 Uhr
 1.163
 

Eberswalde: Mitten im Geschäft erstach ein Mann seine Ex-Freundin

In Eberswalde hat sich kurz vor Ladenschluss eine blutige Tat ereignet. Ein Mann ist in ein Mode-Geschäft direkt auf die Ex-Freundin zugegangen und stach mehrfach auf diese ein.

Nach einem Kampf auf Leben und Tod floh der 28-jährige Mann. Das Opfer wurde direkt in ein Krankenhaus gebracht, wo es jedoch den Verletzungen erlag.

Der Täter wurde kurze Zeit später von der Polizei gefasst. Die Mordkommission ermittelt in dem Fall. Die Hintergründe der Tat sind bisher unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Geschäft, Freundin, Eberswalde
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2013 12:38 Uhr von Bono Vox
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich spar mir jede Spekulation...

Aber der Titel ist vom bescheuerten her mal locker Crushialniveau
Kommentar ansehen
28.02.2013 13:23 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
War das genau mitten im Geschäft?

Oder könnte es auch etwas mehr rechts, links, vorne oder hinten gewesen sein?

Hat er vorher es genau ausgemessen das er die Mitte traf?

Wurden diese Tatspuren schon gesichert?


Mal wieder: Fragen über Fragen
Kommentar ansehen
28.02.2013 13:31 Uhr von jpanse
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm, kein Name des Täters und keine Nationalität.
Ein Messerangriff? Das lässt Raum für Spekulationen.
Kommentar ansehen
28.02.2013 13:34 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@jpanse - dann aber Eberswalde auch :)
Kommentar ansehen
28.02.2013 13:52 Uhr von Tanzbaer100
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Drecksbrut
Kommentar ansehen
28.02.2013 13:54 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@Tanzbaer - wen meinst Du?
Kommentar ansehen
28.02.2013 14:30 Uhr von dreamlie
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
habt ihr vergessen, das wir nicht mehr Deutschland sind...in euro-multikulti ist es doch schon fast wie in den usa..musst auf passen was der andere IN der Tasche hat...!!!!
Kommentar ansehen
28.02.2013 15:10 Uhr von Praseodym
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Mitten im Geschäft"
Hab zuerst gedacht, sie wurde erstochen, als sie auf dem Pott saß und gerade mitten im Geschäft war -.-
Kommentar ansehen
28.02.2013 15:14 Uhr von dagi
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
McVit

welch ehre ?????
gesindel hat keine ehre !!!!!
Kommentar ansehen
28.02.2013 15:52 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@dreamlie & @dagi - wieder auf "Kulturbereicherer Kurs"?
Kommentar ansehen
01.03.2013 01:40 Uhr von Bono Vox
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tja ihr Nazis... schade, dass Danilo ein Deutscher ist...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?