28.02.13 11:29 Uhr
 294
 

Große Gefühle aber keine Kohle? Mit diesen Tipps bleibt das Date bezahlbar

Wer kennt das nicht: Am Ende des Geldes ist mal wieder noch zu viel Monat übrig. Wenn jetzt noch ein Date ansteht, muss man sich etwas einfallen lassen, um zu punkten.

Die "Bild" hat jetzt eine Reihe Tipps veröffentlicht, wie das Date auch mit wenig Geld ein Erfolg wird. Dazu zählt zum Beispiel eine Busfahrt. Man suche sich eine Linie aus, die viele Sehenswürdigkeiten abfährt.

So belaufen sich die Kosten auf zwei Bustickets. Oder wie wäre es mit einem Spaziergang in der Nacht? Dabei kann man romantisch in die Sterne schauen und muss nicht einmal was bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geld, Liebe, Kohle, Date
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"
Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2013 11:49 Uhr von Jalex28
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Lol?
Dann lässt man halt die Alte zahlen und zahlt nur sein eigenes Essen oder whatever.
Das die Weiber immer davon ausgehen das sie sich auf Kosten des Kerls vollfressen können.
Das dürfen sie nur wenn sie danach auch die Beine breit machen.
Kommentar ansehen
28.02.2013 12:00 Uhr von Jaecko
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oder man lädt sie einfach zu sich nach Hause ein, dann braucht man weder Buskarten, noch muss man mitten in der Nacht draussen rumrennen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?