27.02.13 18:41 Uhr
 290
 

"Wie ein preußischer Rittmeister": Ruprecht Polenz attackiert Peer Steinbrück

Mit seinen abfälligen Äußerungen über Silvio Berlusconi sorgte Kanzlerkandidat Peer Steinbrück bekanntermaßen für einen heftigen Eklat zwischen Italien und Deutschland. Jetzt meldete sich CDU-Politiker Ruprecht Polenz in dieser Sache zu Wort.

Und der ließ kein gutes Haar an Steinbrück. So bezeichnete er das Verhalten Steinbrücks als eines Kanzlerkandidaten unwürdig.

"Steinbrück hat wie ein preußischer Rittmeister schwadroniert und nicht wie jemand, der in Deutschland Kanzler werden will", so der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag in einem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Eklat, Peer Steinbrück, Ruprecht Polenz
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peer Steinbrück wird nach Bundestagsaus Vorstandsberater der Direktbank ING-DiBa
Peer Steinbrück gibt sein Mandat als Bundestagsabgeordneter ab
Peer Steinbrück: "Anonyme Briefkastenfirmen sind eine Riesenschweinerei"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2013 19:25 Uhr von maki
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
*ROFL*

Das ganze Schwarz-Gelb-Gesocks ist doch nur heilfroh, dass ihnen derselbe Gedanke nicht vor Steinbrück (öffentlich) rausgerutscht ist und der jetzt für das auf die Fresse kriegt, was sie selber am Stammtisch zum Besten gegeben haben.

:-D
Kommentar ansehen
27.02.2013 19:40 Uhr von Kanga
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
is schon interessant..das der typ weiß..wie ein preußischer Rittmeister..so ist
Kommentar ansehen
27.02.2013 20:03 Uhr von shadow#
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Polenz soll die Klappe halten.
Im Gegensatz zu ihm und seiner Chefin, die viel zu sehr mit Untätigkeit beschäftigt ist, versteht Steinmeier wenigstens die Schwere der Situation.
Kommentar ansehen
27.02.2013 21:40 Uhr von Kanga
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@ trara123456789

aber leider ist hier nicht die quantität ausschlaggebend... sondern die qualität
Kommentar ansehen
28.02.2013 08:37 Uhr von gugge01
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Also „Itaker“ finde ich ist eine sehr verwirrende Bezeichnung. Wo „Ithaka“ doch in Griechenland Liegt!

Obwohl andererseits der Begriff „Pastrami - Flöte“ bei Berlusconi nun wirklich nicht zutrifft!
Kommentar ansehen
28.02.2013 12:24 Uhr von quade34
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube der Steinreich sieht die Felle der SPD davonschwimmen und bereitet seinen Rückzug vor.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peer Steinbrück wird nach Bundestagsaus Vorstandsberater der Direktbank ING-DiBa
Peer Steinbrück gibt sein Mandat als Bundestagsabgeordneter ab
Peer Steinbrück: "Anonyme Briefkastenfirmen sind eine Riesenschweinerei"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?