27.02.13 18:29 Uhr
 2.652
 

Rassistischer Facebook-Eintrag - Shitstorm gegen Aachener Boutique-Besitzerin

Eine Aachener Boutique-Besitzerin sorgte nun mit einem rassistischen Eintrag auf ihrer Facebook-Seite für Empörung und einen Shitstorm.

"Boah ... diese Afros haben so eine bescheuerte Art an sich... kommen rein, wollen nur reduzierten Kram und dann ´kannst du reservieren, eine Woche?´ ... Hausverbot für alle Bimbos!!!", schrieb die Geschäftsfrau. "Wir laufen, der am Samstag mal die Bude ein" ist noch einer der harmloseren Antworten.

Eine Polizeisprecherin teilte mit, dass man den Fall an das darauf spezialisierte Kommissariat Rechtsmotivierte Kriminalität weitergeleitet und zur juristischen Bewertung der Staatsanwaltschaft vorgelegt habe. Ob die Internet-Einträge wirklich strafbar sind, konnte die Polizei aber noch nicht sagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Facebook, Rassismus, Eintrag, Boutique
Quelle: www.aachener-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2013 18:38 Uhr von Kanga
 
+43 | -11
 
ANZEIGEN
bo ey..
dagegen muss die polizei und auch das zuständige gericht was unternehmen...
die frau muss mit aller härte bestraft werden..

jetzt ist mir auch klar..warum die polizei sich nicht um irgendwelche schläger kümmern kann..
die einen tothauen..
und ein gericht will sich doch auch nicht mit einem rumschlagen..der jemanden im suff zusammen getreten hat.....da sind solche aussagen viel wichtiger..
kann ja nicht sein..das die frau sich weigert was zu reservieren......
wo kommen wir denn dahin..wenn das nicht mehr geht
Kommentar ansehen
27.02.2013 18:38 Uhr von Nasa01
 
+34 | -5
 
ANZEIGEN
Achso. Shitsorm.
Ich dachte schon Shitstorm !
Dieses Wort kann ich mittlerweile nicht mehr hören.
Wenn sich 100 Leute beschweren ist das gleich ein "Shitstorm".
Zur News:
Muß man nicht überbewerten. Die Frau gleich in die rechte Ecke zu stellen halte ich für übertrieben. Aber: Dann ist die Staatsanwaltschaft wenigstens von anderen - wichtigeren Fällen abgehalten.
Den Alex-Totschläger kümmert offenbar keinen mehr..........
@Kanga
Warst sinngemäß ein paar Sekunden schneller. :)

[ nachträglich editiert von Nasa01 ]
Kommentar ansehen
27.02.2013 18:58 Uhr von V3ritas
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Yo, bro, fucking peace of motherfucking shitload of fuck. -.-

Muss man jeden Schwachsinn übernehmen oder fehlt einfach die deutsche Vokabel? Sturm der Entrüstung....könnte man sowas nicht nehmen?
Kommentar ansehen
27.02.2013 20:07 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.02.2013 20:24 Uhr von V3ritas
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@Dracultepes

Ich hab kein Problem mit Englisch ansich, ich hab auch kein Problem mit Anglizismen...ich finde einfach nur, für manche Wörter die da über den Teich kommen, gibt es deutsche gegenstücke die einfach besser klingen. Das hat auch nichts mit Ego zu tun. Es klingt hier einfach bescheuert, wenn man anfängt solche Wörter in die Alltagssprache einzubauen. Genauso bescheuert, wie die Jugendlichen die arabische und türkische Wörter aufschnappen und damit dann rumwerfen.

Und was zum Geier ist Stehsegeln?! :D Das hab ich widerrum noch nie gehört. :p

[ nachträglich editiert von V3ritas ]
Kommentar ansehen
27.02.2013 21:15 Uhr von -Count-
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist wieder einmal ein gefundenes Fressen für alle chronisch "Empörten"...

Der Dame ist anscheinend der Kragen geplatzt ob genannter Klientel; ihre Ausdrucksweise lässt zwar sehr zu wünschen übrig, aber sie wird schon wissen, warum sie so ausgeflippt ist...
Kommentar ansehen
27.02.2013 21:21 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@v3ritas
Nunja bei Shitstorm sind sich anscheinend nichtmal die Experten einig ob es ein waschechter Anglizismus ist oder nur ein Scheinanglizismus. Denn mein erster Gedanke war:" Scheiße warum muss man immer alles englisch übersetzen, so heisst es dort nunmal und es wurde zuerst dort so benannt." Wir behalten uns ja auch in der Wissenschaft bei gewisses eben nicht einzudeutschen.

Man hat ja auch nicht mit höchstem Lob bestanden sondern mit summa cum laude. Ich gebe dir Recht bei so Bullshit wie Service Point oder Facility Manager. Aber manches würde ich halt nie eindeutschen, Bullshit z.B. ;)

Stehsegeln kennste nichts? tz tz tz Anschnur Stehsegeln ist online surfen ;)

http://pfaffenberg.permuda.net/...
Kommentar ansehen
27.02.2013 21:37 Uhr von blade31
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ja Shitstorm hauptsache man muss nicht vom Sessel aufstehen...
Kommentar ansehen
27.02.2013 21:37 Uhr von Suffkopp
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Und noch etwas für die "chronisch Empörten". Auszug aus der Quelle:

"In Frage kommen Tatbestände wie Beleidigung, beziehungsweise Aufforderung zu Straftaten bei den Kritikern."

Es geht also - mal wieder - nicht nur um die Frau, sondern auch um die Kommentatoren, die ja teilweise nicht besser wie die Frau sind.
Kommentar ansehen
27.02.2013 21:59 Uhr von mahoney2002
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Suffkopp
Nein die kommentatoren geben ihr ja sogar irgendwie recht!
Kommentar ansehen
28.02.2013 00:17 Uhr von Power-Fox
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
lieber nen shitstorm.. als eine scheiße sturm hört sich auch mist an...
Kommentar ansehen
28.02.2013 01:17 Uhr von tatjanajana
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@ running001

Genauso hab ich solche primitiven Primaten wie dich außerhalb ihres angestammten Reviers erlebt. Dein Tellerrand ist so weit, schäm dich!
Kommentar ansehen
28.02.2013 01:18 Uhr von y0h0
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
LINK or it did not happen!
Kommentar ansehen
28.02.2013 09:09 Uhr von Nasa01
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Graf
könntest du deine Fragezeichen mit Worten ersetzen ?

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?