27.02.13 14:28 Uhr
 341
 

Willich: Stichverletzungen bei Sechsjähriger - Verwandte unter Verdacht (Update)

In Willich wurde ein sechsjähriges Mädchen mit lebensbedrohlichen Stichverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert (ShortNews berichtete).

Nun gibt es zu diesem Fall die ersten Erkenntnisse. Nach Informationen der Polizei gibt es Anhaltspunkte, dass die Verwandtschaft des Mädchens mit der Tat zu tun hat.

"Es hat Festnahmen gegeben", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Krefeld.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Update, Mädchen, Verdacht, Stich
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2013 15:31 Uhr von T0b3
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
warum wird eigentlich immer die nationalität unterschlagen? das ist zensur und ein wichtiger teil einer news!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?