27.02.13 13:56 Uhr
 896
 

Porno-Abmahnungen stammen offenbar aus dem Rocker-Milieu

Laut Fernsehsender NDR stammen viele Abmahnung von illegal heruntergeladenen Pornos aus dem Rocker-Milieu.

Bei den Schreiben geht es um Filme der Firma Triple X Entertainment, deren Anwälte zur Zeit Abmahnungen verschicken.

Der NDR recherchierte in dem Fall und stieß auf das Umfeld der "Bandidos", die offenbar in den Fall verwickelt sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Porno, Anwalt, Rocker, Bandidos, Milieu
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2013 16:30 Uhr von vmaxxer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Abmahnen kann nur derjenige der die Urheberrechte hat.
Wenn die selber diese Filme drehen, ist ja im Prinzip alles koreckt.
Kommentar ansehen
28.02.2013 00:19 Uhr von mort76
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Insaint,
du solltest andere Menschen nicht für deine mangelnde Allgemeinbildung verantwortlich machen, weißt du?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?