27.02.13 13:56 Uhr
 898
 

Porno-Abmahnungen stammen offenbar aus dem Rocker-Milieu

Laut Fernsehsender NDR stammen viele Abmahnung von illegal heruntergeladenen Pornos aus dem Rocker-Milieu.

Bei den Schreiben geht es um Filme der Firma Triple X Entertainment, deren Anwälte zur Zeit Abmahnungen verschicken.

Der NDR recherchierte in dem Fall und stieß auf das Umfeld der "Bandidos", die offenbar in den Fall verwickelt sind.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Porno, Anwalt, Rocker, Bandidos, Milieu
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2013 16:30 Uhr von vmaxxer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Abmahnen kann nur derjenige der die Urheberrechte hat.
Wenn die selber diese Filme drehen, ist ja im Prinzip alles koreckt.
Kommentar ansehen
28.02.2013 00:19 Uhr von mort76
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Insaint,
du solltest andere Menschen nicht für deine mangelnde Allgemeinbildung verantwortlich machen, weißt du?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?