27.02.13 13:20 Uhr
 467
 

Britische Zeitung unterstellt Heino rechte Tendenzen

Die renommierte britische Zeitung "The Guardian" berichtete kürzlich über das Phänomen Heino, der mit Coversongs diverser Rockbands großen Erfolg erzielt.

Befremdet berichtete das Blatt, dass der 74-Jährige zu den Rechten im Lande gehöre und eine Vorliebe für Adolf Hitler habe.

Heino selbst kommentierte den Artikel des Blattes so: "Das ist einfach nur Unsinn! Ich war der erste Grüne und sehe mich in der demokratischen Mitte."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zeitung, Vorwurf, Heino, The Guardian
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2013 13:22 Uhr von Destkal
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
für viele engländer und amis sind wir eben immernoch nur krauts und nazis.
Kommentar ansehen
27.02.2013 13:35 Uhr von darQue
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@trara: weil es ja nur rechte und kommunisten gibt...

ich bezweifel stark, dass heino rechts ist, unabhängig von meiner kaum vorhandenen symphatie für ihn..
Kommentar ansehen
27.02.2013 13:40 Uhr von machi
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ai was für ein Unsin. Selbst im Guardian Artikel wird schon zurückgerudert nach der ersten Spalte. Ließt sich wie nen Alte-Oma-Blatt mit den neuesten Gerüchten über die Grimaldis ...
Die Bild hats natürlich nicht kapiert oder noch eher festgestellt dass wenn sie es falsch versteht die Auflage hochpusht: Der Thommy hält Heino fürn Nazi, Skandal ... Seite 1, Schriftgröße 72 ... *kotz*
Kommentar ansehen
27.02.2013 13:48 Uhr von quade34
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
In GB ist es Volkssport keine Gelegenheit auszulassen, um uns die Hakenkreuze umzuhängen. Lasst sie doch. Man sollte aber kein deutsches Geld mehr auf die Insel lassen.
Übrigens wurde auch in anderen Ländern so auf D geschimpft. Polen, Griechenland und Italien. Früher auch in Holland und Frankreich. Was schert es die deutsche Eiche, wenn sich eine Sau an ihr scheuert.

[ nachträglich editiert von quade34 ]
Kommentar ansehen
27.02.2013 14:00 Uhr von Lornsen
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
rechts bzw. rechtsradikal ist in Deutschland der, der nicht weit
genug links steht.
Kommentar ansehen
27.02.2013 14:07 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.02.2013 05:13 Uhr von NiggaWithAttitude
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist alles Propaganda der ist kein Nazi

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?