27.02.13 13:14 Uhr
 310
 

Schutz vor Sex-Inhalten: Bundesfamilienministerin launcht "KinderServer"

Die Bundesfamilienministerin Kristina Schröder hat am heutigen Mittwoch den sogenannten "KinderServer" gelauncht, der Jugendliche vor schädlichen Internet-Seiten schützen soll.

Die Software muss auf den Rechner installiert werden und leitet dann auf sichere Seiten im Netz.

"Kinder sollen Spaß daran haben, das Internet zu entdecken und seine Chancen nutzen", so die CDU-Politikerin zu der Initiative.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sex, Kind, Schutz, Kristina Schröder, Bundesfamilienminister
Quelle: www.fr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2013 13:56 Uhr von quade34
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Richtige Aktivität. Unendliche Freiheit ist nicht erstrebenswert.
Kommentar ansehen
27.02.2013 14:15 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, wozu soll man den Eltern auch die Verantwortung lassen, was der Nachwuchs im Internet macht...

Ach Ja, wie viele Billionen kostet der Server eigendlich im Jahr?
Kommentar ansehen
27.02.2013 15:27 Uhr von jo-82
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ein weiterer Meilenstein erreicht, wie wir unsere Kinder immer noch mehr verdummen lassen. Danke CDU. Dumme Kinder sind schließlich die CDU Wähler von morgen.
Kommentar ansehen
27.02.2013 19:33 Uhr von Phyra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
eineindeutiges minus fuer das wort gelauncht und launcht in der ueberschrift bitte, das muss doch echt niicht sein, dafuer gibt es anstaendige deutsche woerte und gelauncht ist eh kompletter unsinn
Kommentar ansehen
27.02.2013 20:07 Uhr von mystik02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich sehe da auch noch die Gefahr das man Regierungskritische Seiten damit ebenfalls ausblenden kann. Wer bestimmt dann am Ende welche Seiten ausgeblendet werden dürfen??
Kommentar ansehen
28.02.2013 00:34 Uhr von supermeier
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Schutz vor Sex-Inhalten"

Und werden jetzt zum Kirchen-Chat umgeleitet?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?