27.02.13 12:42 Uhr
 585
 

"Game of Thrones"-Regisseur hat nichts gegen illegale Downloads seiner Serie

Die Fantasy-Serie "Game of Thrones" war 2012 die am meisten illegal heruntergeladene Serie und dem Regisseur David Petrarca ist dies relativ egal.

Bei einer Diskussionsrunde der University of Western Australia sagte er, dass diese Downloads keine Auswirkungen auf den Erfolg einer Serie haben.

Der Fernsehsender HBO hat insgesamt 60 Millionen Nutzer und je mehr "Cultural Buzz" in Sozialen Netzwerken über eine Serie gemacht werde, desto mehr würde sie nachhaltig überleben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Download, Regisseur, Game of Thrones
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen
Kristian Nairn: "Game of Thrones"-Star Hodor überlegt in die Politik zu gehen
"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton im Alter von 36 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2013 12:44 Uhr von donalddagger
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
endlich hat´s mal einer kapiert.
Kommentar ansehen
27.02.2013 12:46 Uhr von Val_Entreri
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Qualität wird belohnt. Bin sicher nicht der einzige, der die Serie erst schwarz gesehen hat und sich anschließend die DVD´s im Laden holt.
Kommentar ansehen
27.02.2013 15:17 Uhr von Destkal
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich würde es auch legal runterladen doch geht es halt einfach nicht. so bleibt einem wenn man nicht gerade blu-ray fetischist ist leider nur der illegale weg.

zumal nicht jeder einen blu-ray player hat. ja, sowas soll es geben!

kapiert hat er es also auch nicht, es ist ihm einfach nur egal.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen
Kristian Nairn: "Game of Thrones"-Star Hodor überlegt in die Politik zu gehen
"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton im Alter von 36 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?