27.02.13 12:24 Uhr
 148
 

Wegen Skandalbuch: Dominique Strauss-Kahn erhält Schadensersatz von Ex-Geliebten

Marcela Iacub ist die Ex-Geliebte des ehemaligen IWF-Chefs Dominique Strauss-Kahn und hat ein Enthüllungsbuch namens "Belle et Bête" über ihre Affäre geschrieben. Darin bezeichnet sie Strauss-Kahn als halbes Schwein, unsensibel und egoistisch (ShortNews berichtete).

Der 63-Jährige ging sofort juristisch gegen das Skandalbuch vor und erwirkte zwar kein Verbot des Werks, aber bekam zumindest Schadensersatz zugesprochen.

Der ehemalige Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF) bekommt nun 50.000 Euro Schadensersatz von seiner Es-Geliebten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ex, Schadensersatz, Dominique Strauss-Kahn, Kahn
Quelle: www.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?