27.02.13 12:18 Uhr
 288
 

Schweiz: Mehrere Tote bei Amoklauf

In Menznau hat eine bisher unbekannte Person für ein Blutbad gesorgt. Gegen neun Uhr trat die Person in die Werkskantine der Kronospan AG ein.

Direkt danach eröffnete der Täter das Feuer. Eine Augenzeugin berichtet von fünf Toten, die Polizei spricht von einem "Großereignis".

Aktuell sind Polizisten und Rettungskräfte vor Ort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Tote, Amoklauf, Menznau
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam
Hamburg: Museumsbetreiber hilft Flüchtlingen und deutschen Armen und erntet Hass
Regensburg: Verbrennung menschlicher Überreste in Krematorium - Ermittlungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2013 16:38 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Korrektur: Drei Tote, darunter der Schütze

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan stellt Volksbefragung über Einführung der Todesstrafe in Aussicht
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da
Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?