27.02.13 07:47 Uhr
 117
 

Google plant wohl einen Musikstreaming-Dienst nach Spotify-Vorbild

Google plant die Einführung eines Musikdienstes. Dieser soll auf Abo-Basis laufen, so der News-Service Bloomberg. Die Verhandlungen mit den Musikkonzernen seien schon sehr weit vorangeschritten, so zwei mit den Verhandlungen beauftragte Personen.

Der neue Musikstreaming-Dienst von Google soll noch in diesem Jahr starten. Wie genau das Geschäftsmodell des Dienstes aussieht, ist noch nicht bekannt gegeben worden. Allerdings soll sich das Modell sehr an dem von Konkurrent Spotify orientieren.

So wird es wohl einen bezahlten Premiumdienst und einen unbezahlten mit Werbung finanzierten, kostenlosen Dienst geben. Spotify konnte bereits fünf Millionen Abonnenten gewinnen. Das Gratisprogramm wird sogar von 20 Millionen Menschen genutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Dienst, Google+, Vorbild, Spotify
Quelle: business.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert