26.02.13 18:24 Uhr
 234
 

Fußball: Robert Huth droht nachträgliche Sperre

Am Samstag spielte Stoke gegen Fulham. Bei einem Eckball soll der ehemalige Nationalspieler Robert Huth seinem Gegenspieler mit dem Ellbogen ins Gesicht geschlagen haben.

Der Referee hatte diese Aktion nicht mitbekommen.

Nun werden TV Aufnahmen von der FA herangezogen, um diese Aktion zu bewerten. Jetzt droht Robert Huth eine Sperre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sperre, Stoke City, Robert Huth
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2013 19:48 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SamanthaS
"...und sagt mir wie ihr ihn findet?"

Ich habe ihn nicht gefunden, musst schon selber danach suchen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?