26.02.13 16:27 Uhr
 1.684
 

Schweiz: Autofahrerin soll für drei Stunden parken rund 240 Euro zahlen

Einen ungewöhnlich teuren Parkplatz erwischte jetzt eine Autofahrerin in der Schweiz. Die hatte ihren Wagen auf einem Coop City Parkplatz abgestellt und war unweit davon in ein Kino gegangen.

Knapp drei Stunden später kam sie wieder und wollte wegfahren. Doch der Parkautomat verlangte satte 292,50 Franken, also umgerechnet knapp 240 Euro.

Doch die Autofahrerin hatte Glück: Die Schranke am Parkplatz war oben und sie konnte so davon fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schweiz, Kino, Parken, Parkhaus
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
Saarland: Blitzer wurde von Unbekannten geteert und gefedert
Kanada: Wunschkennzeichen "GRABHER" wegen Donald Trump verboten