26.02.13 14:50 Uhr
 78
 

Oldenburg: Bundesumweltminister Peter Altmaier ist der neue Grünkohlkönig

Bundesumweltminister Peter Altmaier ist jetzt zum neuen Grünkohlkönig ernannt worden. Im vergangenen Jahr hatte EU-Kommissar Günther Oettinger das Amt inne.

Altmaier ist bereits der 56. Oldenburger Grünkohlkönig.

Die Veranstaltung fand in Berlin in der Vertretung des Landes Niedersachsen statt. Der Gurkenkönig von 2012, Oettinger, erklärte zu seinem Abschied: "Nachdem schon der Papst geordnet zurücktreten kann, warum nicht der Kohlkönig."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Günther Oettinger, Oldenburg, Peter Altmaier, Bundesumweltminister
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Kommissar Günther Oettinger flog mit kremlnahem Lobbyisten in Privatjet mit
EU-Kommissar: Günther Oettinger entschuldigt sich für "Schlitzaugen"-Rede
EU-Kommissar Günther Oettinger entschuldigt sich für "Schlitzaugen"-Aussage

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Kommissar Günther Oettinger flog mit kremlnahem Lobbyisten in Privatjet mit
EU-Kommissar: Günther Oettinger entschuldigt sich für "Schlitzaugen"-Rede
EU-Kommissar Günther Oettinger entschuldigt sich für "Schlitzaugen"-Aussage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?