26.02.13 12:54 Uhr
 315
 

Nach Bio-Eier-Skandal: "Klaus & Klaus" planen neue Version ihres Hits "Der Eiermann"

Das Duo "Klaus & Klaus" hat sich durch den aktuellen Bio-Eier-Skandal inspirieren lassen und plant eine neue Version ihres Hits "Der Eiermann".

"Es ist gut möglich, dass wir den Skandal textlich einbauen", so Sänger Klaus Baumgart.

Der Song "Da steht ein Pferd auf´m Flur" soll allerdings nach dem Pferdefleischskandal nicht neu aufgenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Aufnahme, Bio, Ei, Klaus & Klaus
Quelle: www.rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2013 13:57 Uhr von derSchmu2.0
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da steht ein Pferd aufm Flur wurde auch schon beim WDR2 neu aufgelegt....sogar ziemlich gut, wie ich fand...nein, auch wenn ich heute zum 2. Mal "WDR2" erwähne, ich will keine Werbung für ÖRes machen...
Kommentar ansehen
26.02.2013 15:21 Uhr von Dennis112
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, mit allen Mitteln in die Medien. Die Klöten im Dschungelcamp zeigen war wohl nicht so erfolgreich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?