26.02.13 11:36 Uhr
 153
 

IKEA: Pferdefleisch auch in deutschen Köttbullar?

In den in IKEA-Filialen in der Tschechischen Republik verkauften schwedischen Fleischbällchen, genannt Köttbullar, wurde am gestrigen Montag Pferdefleisch gefunden (ShortNews berichtete). Der Verkauf in Deutschland ging weiter - allerdings nur bis zum Morgen des heutigen Dienstags.

Am Freitag war in Deutschland noch keine Pferde-DNA in schwedischen Hackbällchen gefunden worden, sondern nur die von Schweinen und Rindern.

Die tschechischen Köttbullar wurden, ebenso wie die in den meisten anderen Ländern, in Schweden produziert. Die deutschen Köttbullar kommen von einem anderen Hersteller.


WebReporter: Benedikt83
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Verkauf, IKEA, Pferdefleisch, Pferdefleisch-Skandal, Köttbullar
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2013 11:39 Uhr von bpd_oliver
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
IKEA plant, die Köttbullar demnächst unter anderem Namen zu verkaufen, als Pferdebausatz "Pförde" *g*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?