26.02.13 08:45 Uhr
 436
 

Beschlossene Sache: Parken in Hamburgs City wird deutlich teurer und erschwert

Geht es nach einem neuen Entwurf, wird es in Hamburgs Innenstädten bald keinerlei kostenlose Parkplätze mehr geben. Diese sollen komplett abgeschafft werden.

Weiterer Tiefschlag für die Autofahrer: Die Bezahlzeiten auf kostenpflichtigen Parkplätzen sollen deutlich verlängert werden.

Momentan muss Wochentags von acht bis 18:00 Uhr, Samstag von acht bis 16:00 bezahlt werden. Scheinbar zu wenig, denn in Zukunft soll in Hamburgs Innenstadt immer von acht bis 20:00 Uhr bezahlt werden müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hamburg, City, Sache, Parken
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!
Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Fachkräften" ins Krankenhaus getreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2013 09:54 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheint ja ne Menge Geld dabei zusammenzukommen...

Wobei ich sowieso lieber mit der Bahn fahre, wenn ich mal nach Hamburg rein muss. Alleine schon der STress, da rumzufahren, wenn mal die Strassen voll sind und das ständige Stop&Go an den unzähligen Ampeln...
Kommentar ansehen
26.02.2013 11:07 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
benedikt, wobei man Spass auf die eine oder andere Art definieren kann...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?