26.02.13 06:29 Uhr
 328
 

Forschung: Vollkorn ist gesund - Schutz vor Krankheiten wie Diabetes

US-amerikanische, australische und britische Forscher haben herausgefunden, dass die Einnahme von mehr als 40 Gramm Vollkorn pro Tag das Risiko für Herzkrankheiten, Bluthochdruck und Diabetes verringern kann. Allerdings erreicht nur jeder Fünfte diese Menge Vollkorn am Tag.

Die Forscher werteten insgesamt elf Studien zum Thema "Einfluss von Vollkorn auf die Gesundheit" aus. Auch warum Vollkorn so gesund ist, wurde nun bekannt. Die die inneren Schichten des Vollkorn trennende Aleuronschicht enthält sehr viele Mineralien, Vitamine und Antioxidantien.

Auch enthaltene Ferulasäure spielt eine Rolle. Diese ist für die Entwicklung vieler chronischer Erkrankungen verantwortlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forschung, Schutz, Diabetes, Krankheiten, Vollkorn
Quelle: www.aponet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2013 06:46 Uhr von kloetenpony
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich esse gerne Graubrot.
Kommentar ansehen
26.02.2013 15:59 Uhr von Sonny61
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vogelfutter!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?