26.02.13 06:21 Uhr
 317
 

Jennifer Lawrence fuhr bei der Oscar-Pressekonferenz den Mittelfinger aus

Während der Pressekonferenz im Anschluss an ihren großen Sieg bei der Oscar-Verleihung leistete sich Jennifer Lawrence einen groben Benimm-Fauxpas.

Vor renommierten internationalen Journalisten fuhr die preisgekrönte Hauptdarstellerin den Mittelfinger aus, während sie ihre Trophäe in der anderen Hand hielt.

In ihrer eleganten Dior-Robe wirkte sie dabei auf einmal keineswegs mehr damenhaft. Die unbedachte Geste war ihr zweiter Skandal des Abends, nachdem sie bereits bei der Entgegennahme ihres Preises auf der Bühnentreppe gestolpert war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Oscar, Pressekonferenz, Jennifer Lawrence, Mittelfinger
Quelle: www.celebrity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lawrence angeblich wegen Drogen- und Alkoholproblemen in Entzugsklinik
Gewalt gegen Frauen: Fox entschuldigt sich für sexistisches "X-Men"-Poster
Eng und durchsichtig: Jennifer Lawrence zeigt aus Versehen ihren Busen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2013 01:03 Uhr von Pelle_Pelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wem interessierts?!
sie hat den oscar zurecht bekommen!!

abgesehen davon ist sie total heiß <3

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lawrence angeblich wegen Drogen- und Alkoholproblemen in Entzugsklinik
Gewalt gegen Frauen: Fox entschuldigt sich für sexistisches "X-Men"-Poster
Eng und durchsichtig: Jennifer Lawrence zeigt aus Versehen ihren Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?