25.02.13 20:52 Uhr
 142
 

Berlin: Bekommt der Trabant endlich sein eigenes Museum?

Fans des Kult-Autos aus der DDR fordern, dass der Trabi endlich sein eigenes Museum erhält.

Einer der Initiatoren, André Prager, Geschäftsführer der Berliner Vermietung "Trabi-Safari" sagte: "Das Museum soll die Geschichte erklären und zeigen, wie der Trabi im Alltag genutzt wurde".

Über das Vorhaben, ein Museum in Berlin zu eröffnen, wurde bereits in einer bekannten Zeitung erwähnt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Museum, Trabant, Vorhaben
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 21:33 Uhr von Getirnhumor
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Lies mal dein Geschreibs bevor du die News absendest.
Kommentar ansehen
26.02.2013 07:39 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Das Museum soll die Geschichte erklären und zeigen, wie der Trabi im Alltag genutzt wurde".

Wie ein Auto halt genutzt wird...Völlig unbegründet warum man da extra ein Museum eröffnen sollte.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?