25.02.13 19:46 Uhr
 567
 

Dieses Eichhörnchen hat einen wirklich ungewöhnlichen "Wohnsitz"

Eine lustige Aufnahme entstand jetzt in Kornwestheim in Baden-Württemberg.

Darauf sieht man ein Eichhörnchen, welches aus der Fassade eines Hauses schaut. Hier hatte das Tier ein kleines Loch in die Dämmung des Hauses gefressen.

"Wahrscheinlich ist es darin schön kuschelig! Wir werden das Loch nicht stopfen. Das Eichhörnchen darf da ruhig wohnen bleiben", so die Besitzerin des Hauses.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Haus, Baden-Württemberg, Eichhörnchen, Wohnsitz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 19:50 Uhr von kr3
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Oh verdammt - ich glaube das Eichhörnchen IST die Besitzerin :-D
Kommentar ansehen
25.02.2013 20:01 Uhr von Haarwurm
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
So ein Scheiss, wenigstens ein Minus vergeben für diese Zeitverschwendung.
Kommentar ansehen
25.02.2013 20:46 Uhr von sickboy_mhco
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
in deinem hirn ist auch was ungewöhnliches und zwar nix drin
Kommentar ansehen
26.02.2013 12:35 Uhr von mcdar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die Leut noch mehr Holz verheizen, dann suchen sich die Tiere neue Behausungen, auch wenn es nicht ganz gesund für sie ist(Baustoffen-Chemie).

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?