25.02.13 19:46 Uhr
 559
 

Dieses Eichhörnchen hat einen wirklich ungewöhnlichen "Wohnsitz"

Eine lustige Aufnahme entstand jetzt in Kornwestheim in Baden-Württemberg.

Darauf sieht man ein Eichhörnchen, welches aus der Fassade eines Hauses schaut. Hier hatte das Tier ein kleines Loch in die Dämmung des Hauses gefressen.

"Wahrscheinlich ist es darin schön kuschelig! Wir werden das Loch nicht stopfen. Das Eichhörnchen darf da ruhig wohnen bleiben", so die Besitzerin des Hauses.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Haus, Baden-Württemberg, Eichhörnchen, Wohnsitz
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!