25.02.13 19:01 Uhr
 134
 

Concordia: Wird Anklage gegen Francesco Schettino erhoben?

Die Staatsanwaltschaft in Grosseto hat beantragt, Anklage gegen Kapitän Francesco Schettino zu erheben, da bei der Havarie des Schiffes unter anderem 32 Menschen ums Leben kamen und viele weitere Menschen verletzt wurden.

Die Staatsanwaltschaft begründet ihren Schritt damit, dass ein Kapitän für das Schiff verantwortlich ist. Des Weiteren werden auf die vielen Fehler verwiesen, welche bei der Havarie auftraten.

Inwieweit es zu einer Anklage kommt, hängt jedoch von der Zustimmung des verantwortlichen Gerichtes ab. Die zuständige Gesellschaft "Costa Crociere" will für das Unglück eine Zahlung von einer Million Euro anbieten.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anklage, Fahrlässigkeit, Francesco Schettino, Concordia
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?