25.02.13 17:05 Uhr
 30
 

Fußball: VfL Wolfsburg-Verteidiger Alexander Madlung muss zwei Spiele zuschauen

Beim Bundesligaspiel des VfL Wolfsburg bei Mainz 05 (1:1) sah Wölfe-Abwehrspieler Alexander Madlung wegen einer Notbremse in der 30. Minute die rote Karte.

Der Kontrollausschuss des DFB sperrte den 30-jährigen Verteidiger nun für zwei Spiele.

Der Verein und der Spieler haben das Urteil akzeptiert. Damit ist es rechtskräftig.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sperre, VfL Wolfsburg, Verteidiger
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?