25.02.13 15:26 Uhr
 3.611
 

Verhaftetes Escort-Girl: Nun packt auch die Agentur-Chefin aus

Vor kurzem wurde Escort-Girl Cecilia H. (26) verhaftet, weil sie ihren Drogendealer erstochen haben soll (ShortNews berichtete). Nun packt auch die Agentur-Chefin Details über Cecilias Leben aus, die sich als "Cloé" verkaufte und aus einem reichen Elternhaus kommt.

"Sie machte einen wunderbaren Eindruck - ein ganz süßes, leicht überdrehtes Mädchen, aber überhaupt nicht abgewrackt. Die Art, wie sie sich artikulierte und was sie sagte, zeigte, dass sie aus gutem Hause kam", so die Escort-Chefin.

In drei Monaten hatte Cecilia weniger als zehn Kunden. Alle waren Geschäftsleute. Nach einem Restaurantbesuch kam es meist zum Sex im Hotel. Zwei Vergnügungsstunden mit Cecilia kosteten 450 Euro, die Blondine einen Tag an der Seite zu haben 1.570 Euro. Cecilia kokste, nahm Heroin, Crack und Valium.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Tochter, Agentur, Escort-Service
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
Urteil: Amokfahrer von Graz bekommt Lebenslang
Spanien: 17-Jährige versteht Bungee-Jumping-Anweisung falsch und springt in Tod

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 15:47 Uhr von Kanga
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht ist ja gerade das was jetzt mit ihr passiert der weg den sie braucht um wieder ein normales leben führen zu können...
auch wenn sie ins gefängnis muss..heißt es nicht das es schlecht für sie wäre

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?