25.02.13 13:05 Uhr
 1.394
 

Skisprung-WM 2013: Junges "Mädchen" holt Medaille für Österreich

Österreich hat am Sonntag bei der nordischen WM in Val di Fiemme die Silbermedaille im erstmals ausgetragenen Mixed-Wettbewerb der Skispringer gewonnen.

Einen historischen Beitrag dazu leistete die Jüngste im Quartett: Chiara Hölzl avancierte mit 15 Jahren und sieben Monaten zur jüngsten Medaillengewinnerin, die der ÖSV je bei einer nordischen WM hervorgebracht hat.

Entsprechend "cool" fand die Salzburgerin dann auch den Wettbewerb und konnte "gar nicht mehr aufhören, zu lachen."


WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport / Wintersport
Schlagworte: Österreich, Mädchen, Medaille, Ski-WM, Junges
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 15:14 Uhr von Para_shut
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nur arbeiten darf sie in diesem alter nicht ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht