25.02.13 13:03 Uhr
 4.404
 

"Crysis 3": Grafik wird mehr als das Spiel gelobt

Seit letzter Woche ist der Abschluss der Sci-Fi-Trilogie "Crysis 3" im Handel erhältlich. Das Entwicklerstudio Crytek stellten schon im Vorfeld klar, dass sich der Fokus auf die Story bezieht.

Der Hauptteil der Story spielt in New York, das von der skrupellosen CELL-Corporation unter einer Kuppel eingesperrt wurde. New York wird dabei in verschiedene Areale unterteilt, die dann schleichend oder mit brachialer Waffengewalt durchquert werden.

Gameswelt fasst kurz zusammen: "Darüber hinaus bietet Cryteks aktuelles Werk nicht viel. Die KI verhagelt mit ihrer übernatürlichen Aufmerksamkeit und den gelegentlichen Aussetzern den Spielspaß. Außerdem fehlen die denkwürdigen Momente."


WebReporter: misfits94
Rubrik:   High Tech / Games
Schlagworte: Spiel, Grafik, Lob, Crysis
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 13:08 Uhr von Destkal
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
liegt seit samstag auf meinem tisch, bin leider noch nicht dazu gekommen das spiel zu installieren. allerdings habe ich auch schon von 5 stunden spieldauer gelesen was meiner meinung nach zu wenig ist.
Kommentar ansehen
25.02.2013 13:32 Uhr von doofland
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Grafik Ok, wenig Neues. Spiel selber: Total langweilig, monoton, kein Tiefgang.
Kommentar ansehen
25.02.2013 13:33 Uhr von Jalex28
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
ich kriegs nicht mal zum laufen trotz geeigneter hardware....
naja liegt wohl am crack :D
Kommentar ansehen
25.02.2013 13:50 Uhr von BastB
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Crysis war schon immer nur eine bessere Grafikdemo. Das bisher einzige gute Spiel von Crytek, dass auch eine gute Story hat, ist Far Cry 1, Teil 3 wurde ja nicht mehr von denen gemacht.
Kommentar ansehen
25.02.2013 13:56 Uhr von kostenix
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
also gute KI wird jetzt negativ bewertet? ich will doch kein bash&run-spiel
Kommentar ansehen
25.02.2013 13:57 Uhr von GouJetir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Multiplayer ist meiner Meinung nach einfach furchtbar.
Ich hatte Crysis 2 und ich musste sagen, die Grafik ist einfach WOW! genau wie jetzt Crysis 3, aber die Story fand ich nicht so prickelnd.
Muss ich mal schauen wo ich es ausleihe, weil ein Spiel nur für die Story zu kaufen wär mir zu blöd.
Kommentar ansehen
25.02.2013 14:16 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab mir das Spiel gekauft und bin aktuell bei Mission 6.
Die Grafik ist natürlich überragend und sucht seinesgleichen.
Wer bisher nicht allzu viel mit Crysis zu tun hatte, tut sich mit der Bedienung etwas schwer.
Die ersten Erfahrungen im Multiplayer-Spiel waren dementsprechend ernüchternd.
18 Leute auf einem Server, wo man aktuell merkt, dass viele das Spiel zum ersten Mal zocken.
Und dann sieht man Leute, wo man denkt, dass die Cheaterszene schon den ersten Cheat herausgebracht hat (Nach der ersten Runde hat der Erstplatzierte 68:5 KD-Ratio).

Dennoch finde ich das Spiel recht gut aufgebaut.
Als Schwachpunkt finde ich jedoch, dass nirgends auf der Verpackung, oder im Internet geschrieben steht, dass DirectX 11 Hardware PFLICHT ist für Crysis3.
Für den ein oder anderen Spieler kann das noch eine böse Überraschung geben.

Müsste ich das Spiel bewerten, würde ich 7 von 10 Punkten geben.
Kommentar ansehen
25.02.2013 15:22 Uhr von Apocalypto
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Crysis 3 ist auch kein Spiel, sondern eine Tech Demo.
Kommentar ansehen
25.02.2013 15:40 Uhr von xDP02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find die Grafik nichtmal so prall, okay, sie ist hübsch, aber man sieht das sie gezwungen realistisch wirken wollen und das machts irgendwie wieder unschön. Es wirkt einfach alles überladen und ineinander verwaschen.

Das Spiel an sich find ich seit Teil 2 viel zu einfach, einfach tarnen und durch, der neue Bogen machts noch einfacher weil man keine Energie beim Feuern verliert, seine Munition noch meist wieder einsammeln kann und das meiste mit einem Schuss weg ist.

Der Multiplayer is nen kleiner "Spass" für Zwischendurch, denn auch da gibts einige Mängel. Ein Punkt einem generell den Eindruck vermittelt das die Anderen immer besser Spielen ist, das die Killcam aus der Sicht des Gegners immer nur die letzten Treffer wiedergibt, was den Eindruck erweckt das ihre Waffen weniger verziehen und generell immer alle präziser schiessen, auch sieht man manchmal das der Gegner neben einen Zielt und dennoch trifft, selbst mit dem Bogen.

Was micht aber seit 2 stört ist, das der Anzug so simplifiziert wurde, das es nurnoch 2 wählbare Modi gibt und alles andere Automatisch ausgeführ wird. Auch das Konsolen Checkpoint System ist mir generell ein Dorn im Auge, denn lediglich dein Inventar wird abgespeichert, nicht aber ob du vorher schon Gegner gekillt hast, die natürlich beim neuen Laden wieder da sind, deine Munition aber nicht.

Ich hab das Spiel übrigends original ausm .. India Store für 24€ vorbestellt :D
Kommentar ansehen
25.02.2013 16:10 Uhr von MurrayXVII
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das war (aus meiner Sicht) schon beim ersten Teil von Crysis so.

Die Grafik war echt der Hammer da konnte man nichts gegen sagen aber das Spiel war einfach nur was für die Tonne...ich bin froh dass ich es mir nur mal bei nem Kumpel angesehen und kein Geld dafür ausgegeben habe.

[ nachträglich editiert von MurrayXVII ]
Kommentar ansehen
25.02.2013 16:53 Uhr von V3ritas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich weiß garnicht was alle wollen...die Grafik ist super und am Gameplay kann ich nur die übereifrigen Gegner bemängeln. (Das macht den cloak irgendwie sinnfrei, wenn ich entdeckt werde,sobald die Energie leer ist, auch wenn der nächste Gegner noch weit weit weg ist.)

Aber ich finde es auf keinen Fall momonton oder gar langweilig...guckt euch Aliens Colonial marines an, dann wisst ihr was monoton und langweilig ist. ;p
Kommentar ansehen
25.02.2013 17:24 Uhr von xDP02
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ V3ritas
Ka was du hast, du kannst doch sogut wie permanent gecloakt umherrennen und versetzt die Gegner maximal in wachsamen Status. Alles was du tun musst ist deiner Waffen Schalldämpfer verpassen, Schuss abgeben, Deckung suchen und Energie aufladen.

Wenn du von irgendwas gefunden wurdest hast du nen Fehler gemacht.
Kommentar ansehen
25.02.2013 23:12 Uhr von Zeus35
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine Story kann man denn schon von EA erwarten, kennt man dort einen Shooter kennt man ALLE. Die unterscheiden sich doch bloß noch durch die Grafik und der Menge der Fehler.

Wer wunderbare Spieletests sehen will muss hier schauen:
AltF4Games
https://www.youtube.com/...

Heute braucht doch keiner mehr in einer Spielezeitung nach objektiven Tests zu gucken. Die lügen alle, immerhin will keiner Anzeigenkunden verlieren.
Dazu kommt hoher Preis, Origin, restriktive Serverpolitik, EA - Nein Danke.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht