25.02.13 12:53 Uhr
 184
 

Fußball: Europäische Union will das Transfersystem revolutionieren

Die Europäische Union (EU) will das Transfersystem im Fußball und auch in anderen Sportarten nachhaltig verändern und so ein Balance zwischen den großen und kleinen Vereinen wieder herstellen. Die Expertengruppe "Good Governance in Sports" plant dafür eine Art "Fairplay-Gebühr" auf Transfersummen.

Übersteigt eine Ablösesumme den Schwellenwert, soll dieser anteilig an kleinere Vereine fließen. Konkrete Zahlen und Grenzen sind aber noch nicht beschlossen worden. Zudem soll eine Höchstgrenze für vertraglich festgelegte Ablösesummen eingeführt werden.

Außerdem will die EU den Einfluss von Agenten und Beratern eindämmen. Die Details zu den Transferbestimmungen obliegen den Dachverbänden UEFA und FIFA, die am Prozess beteiligt sind. Im Dezember sollen die europäischen Sportminister über die Ergebnisse beraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Union, System, Transfer, Europäische Union
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aufruf der Türkei-EU-Kommission an die Europäische Union
Schottland: Kein Mindestpreis für Whisky
Flüchtlingskrise: Heiko Maas kritisiert Bruch der Dublin-Regel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 13:04 Uhr von saber_
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
sport hat mit politik nichts zu tun... warum will sich die politik dann auch noch da einmischen?
Kommentar ansehen
25.02.2013 13:18 Uhr von Selle
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Es gibt Sportminister ? Für was zur Hölle sollen wir noch untätige Politker bezahlen ?

- Winterminister ? Statistikminister ? Lobbyminister? Seeminister ?
Kommentar ansehen
25.02.2013 18:00 Uhr von ZuDoll
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ähm... korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber steht nicht in den Statuten von Uefa und/oder Fifa, dass sich die Politik aus dem Sport raushalten muss? Ist deswegen nicht sogar schon ein Land von irgendeiner Qualifikation ausgeschlossen worden?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aufruf der Türkei-EU-Kommission an die Europäische Union
Schottland: Kein Mindestpreis für Whisky
Flüchtlingskrise: Heiko Maas kritisiert Bruch der Dublin-Regel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?