25.02.13 12:30 Uhr
 362
 

Oscar-Verleihung: Erster Star kommt in H&M-Robe

Die Schauspielerin Helen Hunt war für den Oscar nominiert und entschied sich bei der Verleihung keine Stardesigner-Robe zu tragen.

Sie sorgte für das Oscar-Debüt der Kette H&M. Hunt sagte, die blaue Robe sei einfach das schönste Kleid gewesen, dass sie anprobierte.

Zudem sei das Kleid das einzige recycelbare gewesen und stammt aus der Kollektion "Global Green" der schwedischen Kette.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Oscar, Kleid, Verleihung, H&M
Quelle: fashion.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrickserien "He-Man" und "She-Ra"
Angeblich bekommen George und Amal Clooney Zwillinge
Spott für Donald Trump: Foto zeigt ihn angeblich beim Antrittsrede-Schreiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 12:36 Uhr von Katzee
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Kleid sieht doch gut aus. Also: Wieso nicht? Für die Designer ist die Oscar-Verleihung doch nur eine einzige grosse Modenschau, also Eigenwerbung. Ich möchte nicht wissen, wieviele "Stylisten/innen" kräftig "geschmiert" werden, damit sie "ihren" Stars bestimmte Kleider aufdrängen. Dabei sind viele dieser Kleider einfach nur scheusslich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?