25.02.13 12:14 Uhr
 614
 

Afghanistan: Erste Bürgermeisterin beweist, dass Kritiker im Unrecht sind

Azra Jafari ist die erste Frau Afghanistans, die ein politisches Amt bekleidet. Die Bürgermeisterin von Nili beweist zudem, dass alle Kritiker, die ihr das nicht zugetraut haben, im Unrecht sind.

Jafari genießt in ihrer Gemeinde großen Respekt und kämpft für ein besseres Leben. Zudem versucht sie die allgemeine Haltung Frauen gegenüber zu ändern.

Für ihren anstrengenden Job bekommt die 34-Jährige 50 Pfund Gehalt im Monat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Afghanistan, Bürgermeister, Kritiker, Unrecht
Quelle: www.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum
DiEM25: "New Deal" soll die EU von innen erneuern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 12:20 Uhr von Mecando
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
"Für ihren anstrengenden Job bekommt die 34-Jährige 50 Pfund Gehalt im Monat."
Was 50 Pfund? Käse? Pflanzenfett?
Zu faul zum Umrechnen ist das eine, aber wenigstens ne vernünftige Währungsangabe wäre doch sinnvoll.
Kommentar ansehen
25.02.2013 12:25 Uhr von RainerLenz
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
mein erster gedanke war

"fragt sich blos wie lange"

auch wenn sie in ihrer gemeinde großen respekt genießt wird sie es dennoch schwer haben sich durchzusetzen
Kommentar ansehen
25.02.2013 12:28 Uhr von quade34
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Truppen alle weg sind, kommen die TALIBAN und fegen alles aus. Und zwar mit Mord und Terror.
Kommentar ansehen
25.02.2013 12:52 Uhr von sicness66
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt kann sich der de Maiziere wieder hinstellen und großmäulig verkünden, dass sich das 12 Jahre lange Geld rausschmeißen...ähh Demokratie aufbauen gelohnt hat.

Und im nächsten Jahr liegt sie mit verstümmelten Geschlechtsmerkmalen und ohne Kopf in der Gosse...leider.
Kommentar ansehen
25.02.2013 14:34 Uhr von Maaaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Eine Schwalbe macht keinen Sommer"

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?