25.02.13 11:19 Uhr
 1.994
 

Kam Renee Zellweger betrunken zu den Oscars?

Sie taumelte und konnte den Namen des Gewinners nicht lesen: Renee Zellweger machte als Laudatorin bei den Oscars keine gute Figur.

Schon kurze Zeit später kursierten im Internet böse Witze über Zellwegers Auftritt. Sie sei betrunken gewesen hieß es und andere fragten via Twitter, weshalb sich niemand erbarmt hatte, Zellweger von der Bühne zu holen.

Glücklicherweise stand Zellweger nicht alleine auf der Bühne, um zwei Musik-Oscars auszuloben, sondern hatte dezente Unterstützung von Richard Gere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: geilostylo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trunkenheit, Oscar, Bühne, Renée Zellweger
Quelle: www.jolie.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renée Zellweger attackiert Boulevardpresse: "Feige Grausamkeiten"
"Bridget Jones 3" bestätigt - Erste Informationen bekannt
Selbst oft operierte Katie Price lästert über neues Gesicht von Renée Zellweger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renée Zellweger attackiert Boulevardpresse: "Feige Grausamkeiten"
"Bridget Jones 3" bestätigt - Erste Informationen bekannt
Selbst oft operierte Katie Price lästert über neues Gesicht von Renée Zellweger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?