25.02.13 09:45 Uhr
 343
 

Fußball: Ex-HSV-Spieler Joris Mathijsen von PSV-Spieler Jeremain Lens attackiert

Am Wochenende fand in der niederländischen Liga das Spitzenspiel zwischen Feyenoord Rotterdam und dem PSV Eindhoven statt. Rotterdam gewann das Match mit 2:1

Nach dem Spiel ging der niederländische Nationalspieler Jeremain Lens, der für Eindhoven spielt, auf Feyenoord-Spieler Joris Mathijsen los und wollte ihn verprügeln.

"Das geht nicht wie Lens sich hier aufgeführt hat", sagte PSV-Trainer Dick Advocaat. Der Verein teilte mit, dass sich Lens für diese Aktion verantworten muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Feyenoord Rotterdam, PSV Eindhoven, Joris Mathijsen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 10:38 Uhr von Betty71
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schon klar,aus Frust über eine Niederlage verkloppt man einen Nationalmannschaftskollegen.Dürfte wohl kaum der einzige Grund gewesen sein,da wird Mathijsen wohl auch provoziert haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?