25.02.13 08:40 Uhr
 187
 

Österreich: Rentner überfuhr einweisende Ehefrau beim Ausparken

In Oberösterreich hat sich am gestrigen Sonntagvormittag ein tragischer Unfall ereignet. Ein 81-jähriger Mann übersah beim Ausparken seine Ehefrau und überfuhr sie.

Das Ehepaar wollte zu einer Geburtstagsfeier fahren. Die 78-Jährige wollte ihrem Mann beim Ausparken aus dem Carport helfen, weshalb sie direkt hinter dem Auto stand und Handzeichen gab.

Der 81-Jährige fuhr rückwärts, übersah seine Frau und erfasste sie. Die Frau wurde zwischen dem rechten Vorderrad und dem Radkasten eingeklemmt. Die Pensionistin erlag ihren Verletzungen noch an der Unfallstelle.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Rentner, Ehefrau, Ausparken
Quelle: www.nachrichten.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 09:34 Uhr von phiLue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas passiert leider viel zu häufig.... ist bei uns aufm Dorf auch schon mal auf einem Supermarkt Parkplatz passiert.
Kommentar ansehen
26.02.2013 10:30 Uhr von raz667
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@the_insaint:
Nicht Leute die hinter Autos Einweisungen geben, sondern so blöde Ar***löcher wie du, haben das verdient!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?