25.02.13 08:32 Uhr
 398
 

Berlin: 69-jähriger Rentner überfallen

Ein 69-jähriger Mann wurde von hinten angegriffen und auf den Boden geschleudert. Der unbekannte Täter nahm die Tasche von dem am Boden liegenden Senior und flüchtete.

Der brutale Überfall ereignete sich in der Sonntagnacht in der Eisenacher Straße in Berlin Tempelhof.

Der Mann erlitt Verletzungen bei seinem Sturz. Allerdings wollte er seine Schürfwunden und Schmerzen an seinen Armen, Beinen und Kopf nicht ärztlich behandeln lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Rentner, Überfall, Senior
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Spektakulärer Raub in Berlin: 100-Kilo-Goldmünze aus Museum gestohlen