25.02.13 06:59 Uhr
 219
 

Alcatel One Touch Fire: Telekom bietet erstes Firefox-Handy ab Sommer an (Update)

Alcatel, die Deutsche Telekom und Mozilla haben das neue Smartphone Alcatel One Touch Fire präsentiert. Das Gerät verfügt über ein Firefox-Betriebssystem und wird im Sommer dieses Jahres auf den Markt kommen. Dabei wird die Telekom das erste Unternehmen sein, welches ein Firefox-Handy anbietet (ShortNews berichtete).

Das Display des One Touch Fire ist 3,5 Zoll groß und verfügt über eine Auflösung von 480x320 Pixeln. Als Prozessor dient ein ein GHz-Prozessor von Qualcomm, der Arbeitsspeicher beträgt MByte. Wie groß der interne Speicher sein wird, ist nicht bekannt.

Die Deutsche Telekom wird im Sommer 2013 damit beginnen, das Telefon in Polen anzubieten. Wann das Telefon auch in Deutschland zu haben sein wird und was es kosten soll, ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Firefox, Deutsche Telekom, Alcatel
Quelle: www.chip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 06:59 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich besitze ein Alcatel One Touch 991d und bin hochzufrieden. Schnell, unkompliziert und ein schönes Handy.
Kommentar ansehen
25.02.2013 08:15 Uhr von Marknesium
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"der Arbeitsspeicher beträgt MByte"

made my day ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?