25.02.13 06:49 Uhr
 301
 

Christoph Waltz gewinnt erneut einen Oscar

Schauspieler Christoph Waltz wurde bei der Oscar-Verleihung im Los Angeles am 24. Februar 2013 mit einem Academy Award für den besten Nebendarsteller ausgezeichnet. Er bekam den Preis für seine herausragende Darstellung im Film "Django Unchained".

Damit hat Christoph Waltz nun einen zweiten Oscar. Seinen ersten bekam er für seine Rolle in "Inglourious Basterds". Ebenfalls nominiert als bester Nebendarsteller waren Alan Arkin ("Argo"), Philip Seymour Hoffmann ("The Master"), Tommy Lee Jones ("Lincoln") und Robert de Niro ("Silver Linings").

Bei der Oscar-Verleihung werden jährlich die besten der Filmbranche aus insgesamt 24 Kategorien gewählt. Moderiert wurde die diesjährige Show von den Schauspielern Seth MacFarlane und Emma Stone.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Oscar, Christoph Waltz, Django Unchained, Oscar 2013
Quelle: www.glamour.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christoph Waltz zu Trump-Sieg: Soziale Medien verbreiten "brunzdummen Irrsinn"
Christoph Waltz geht mit US-Politikern hart ins Gericht: "Nur Vollidioten"
Christoph Waltz - Der Inbegriff des Bösewichts in Hollywood

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 20:02 Uhr von umb17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erklärt mir bitte mal jemand, warum die Rolle des Dr King Schultz eine Nebenrolle ist?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christoph Waltz zu Trump-Sieg: Soziale Medien verbreiten "brunzdummen Irrsinn"
Christoph Waltz geht mit US-Politikern hart ins Gericht: "Nur Vollidioten"
Christoph Waltz - Der Inbegriff des Bösewichts in Hollywood


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?