25.02.13 06:13 Uhr
 3.436
 

England: Neunjähriger beging Selbstmord - er wurde von Mitschülern gehänselt

Aaron Dugmore beging vor kurzem Selbstmord. Was diese Meldung umso tragischer macht, ist die Tatsache, dass Aaron, der sich im Schlafzimmer seiner Mutter erhing, erst neun Jahre alt war.

Somit gehört er zu den jüngsten Selbstmordopfern Großbritanniens. Nun werden die Umstände untersucht, die zu seinem Tod geführt haben können.

Seine Familie erhebt nun schwere Vorwürfe gegen seine Mitschüler. Er soll von ihnen massiv gehänselt und bedroht worden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, England, Schule, Selbstmord, Lästerei
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Wie Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 06:47 Uhr von elvis22
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
kinder sind leider oft grausam und zerbrechlich
Kommentar ansehen
25.02.2013 07:05 Uhr von matoro
 
+1 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.02.2013 07:18 Uhr von tobsen2009
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
das 9jährige überhaupt wissen wie man sich selbst tötet ist schon mehr als trauig. Unfassbar das man heute nicht schon in den frühen (Grund-)Schuljahren das Thema Mobbing mit in den Unterricht einbaut und die Kinder/Jugendlichen vor den Gefahren warnt und entsprechende Strafen gegen Mobber verhängt(Schulverweis, je nach schwere und alter Anzeige ect).

Das Kind hatte noch das ganze Leben vor sich, einfach nur trauig..wohlmöglich feiern die jetzt auch noch oder aber sind "tief geschockt und machen einen auf Mitleid"..

Was einen da als Eltern durch den Kopf wandern muss möchte ich mir garnicht ausmalen.
Kommentar ansehen
25.02.2013 07:34 Uhr von Ganker
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Mal angenommen, ich würde wissen, dass mein Kind in der Schule derart gehänselt wird: Ich würde entweder direkt die Schulleitung informieren, falls das nicht hilf zum Bildungsministerium gehen. Alternativ: Mein Kind auf eine andere Schule schicken.
Aber nicht im nach hinein mit dem Finger auf andere Kinder zeigen.

Falls sie nichts davon gewusst hatten, ist es ein wirklicher tragischer Fall. Ist er so oder so, da ein 9 jähriger tot ist.
Kommentar ansehen
25.02.2013 09:52 Uhr von puri
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Benedikt83
Das was Du zu "Asians" schreibst ist Unsinn. Es werden damit keine allgemeinen "Südländer" gemeint, sondern natürlich asiatische Südländer - und zwar ganz im Besonderen Indien und Pakistan.
Man unterscheidet sie hauptsächlich von ostasiatischen Ländern wie China und Japan Recht hast (http://en.wikipedia.org/...)
Kommentar ansehen
25.02.2013 10:17 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Was lob ich mir die alte Zeit wo es noch kein Modethema "Mobbing" gab wo sich jeder bei der kleinsten Hänselei dran hochzieht.

Sorry dass sich der Junge erhängt hat ist dramatisch, aber die Frage ist doch warum machen die Eltern nichts dagegen?
Mir kann niemand erklären dass man nichts davon mitbekommt. Und da muss ich vorher aktiv werden. Wenn der Schulleiter nicht hilft seinen Vorgesetzten ansprechen oder das Kind auf eine andere Schule schicken.

Hinterher zu sagen "Ihr seid schuld" ist viel zu einfach
Kommentar ansehen
25.02.2013 13:21 Uhr von Koloss
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
wäre es umgekehrt gewesen, also ein Moslem wäre gehänselt worden, wäre sofort von behördlicher Seite eingeschritten worden und die Mobber hätten eine Strafe wegen "Hassverbrechen" bekommen. Da allerdings das Opfer kein Moslem war, wird die Sache heruntergespielt und als "bedauerlich" abgehakt.
Ein Blick nach England heutzutage ist sehr lohnend, man kann dort gut erkennen welche Zustände auch hier bald herrschen werden.
Kommentar ansehen
25.02.2013 16:41 Uhr von Maaaa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Ragmann 999
Ich hoffe für deinen Sohn, dass du aufstehst und "Kämpfst"
Kommentar ansehen
04.03.2013 12:59 Uhr von Meckertierchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch wohl langsam nicht mehr wahr !! Mir schießen die Tränen in die Augen. Pädagogen oder wie die sich schimpfen sollen mal was unternehmen! 9 Jährige die sich umbringen um Gottes will das ist die Grundschule !!! In dem Alter sollte man unbeschwert sein und nicht sowas mitmachen... Mein Gott soziales Training in der Grundschule sollte eingeführt werden oder Toleranz als Unterrichtsfach... Unsere Evolution geht langsam den Bach runter...
Kommentar ansehen
04.03.2013 13:01 Uhr von Meckertierchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem ist einfach, dass Kinder in dem Alter alles aufschnappen und sagen ohne wirklich zu wissen was und das in der Grundschule jetzt schon mit Handys hantiert wird und man allein schon über Mobbing Wissen hat ist die Härte... Ich bin grad echt geschockt, der kleine ist zuckersüß warum macht man sowas :( Die Welt is grausam und am schlimmsten Menschen, wird langsam Zeit dass man was unternimmt :(

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?