25.02.13 06:13 Uhr
 3.437
 

England: Neunjähriger beging Selbstmord - er wurde von Mitschülern gehänselt

Aaron Dugmore beging vor kurzem Selbstmord. Was diese Meldung umso tragischer macht, ist die Tatsache, dass Aaron, der sich im Schlafzimmer seiner Mutter erhing, erst neun Jahre alt war.

Somit gehört er zu den jüngsten Selbstmordopfern Großbritanniens. Nun werden die Umstände untersucht, die zu seinem Tod geführt haben können.

Seine Familie erhebt nun schwere Vorwürfe gegen seine Mitschüler. Er soll von ihnen massiv gehänselt und bedroht worden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, England, Schule, Selbstmord, Lästerei
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2013 06:47 Uhr von elvis22
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
kinder sind leider oft grausam und zerbrechlich
Kommentar ansehen
25.02.2013 07:05 Uhr von matoro
 
+1 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.02.2013 07:18 Uhr von tobsen2009
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
das 9jährige überhaupt wissen wie man sich selbst tötet ist schon mehr als trauig. Unfassbar das man heute nicht schon in den frühen (Grund-)Schuljahren das Thema Mobbing mit in den Unterricht einbaut und die Kinder/Jugendlichen vor den Gefahren warnt und entsprechende Strafen gegen Mobber verhängt(Schulverweis, je nach schwere und alter Anzeige ect).

Das Kind hatte noch das ganze Leben vor sich, einfach nur trauig..wohlmöglich feiern die jetzt auch noch oder aber sind "tief geschockt und machen einen auf Mitleid"..

Was einen da als Eltern durch den Kopf wandern muss möchte ich mir garnicht ausmalen.
Kommentar ansehen
25.02.2013 07:34 Uhr von Ganker
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Mal angenommen, ich würde wissen, dass mein Kind in der Schule derart gehänselt wird: Ich würde entweder direkt die Schulleitung informieren, falls das nicht hilf zum Bildungsministerium gehen. Alternativ: Mein Kind auf eine andere Schule schicken.
Aber nicht im nach hinein mit dem Finger auf andere Kinder zeigen.

Falls sie nichts davon gewusst hatten, ist es ein wirklicher tragischer Fall. Ist er so oder so, da ein 9 jähriger tot ist.
Kommentar ansehen
25.02.2013 09:52 Uhr von puri
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN